Klausen als geistiges und geistliches Zentrum fuer Jung und Alt

Unser komplettes Veranstaltungsprogramm 2017 als PDF-Datei finden Sie hier:Das Wallfahrtsprogramm 2017 im PDF Format

Weitere adhoc Informationen finden Sie auf unserer Facebook Seite (Zugriff ohne Registrierung)


17. November | 19:30 Uhr - Biblische Weinprobe

Biblische Weinprobe mit Kalle Grundmann und Weinen der Weingüter Sanders & Sanders (Klausen) und von Othegraven (Kanzem)

Ort: Klostergut Klausen, Bernkasteler Str. 1, 54524 Klausen
Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame biblische Weinprobe mit dem bekannten Theologen und Weinbotschafter Kalle Grundmann. Das Wort Wein kommt in der Bibel hunderte Male vor. Unter dem Motto "Der Wein erfreut des Menschen Herz" (Psalm 104) werden an Hand einiger ausgewählter Stellen - vornehmlich aus dem Alten Testament - grundsätzliche biblische Aussagen tiefsinnig und humorvoll erläutert. Zu den Ausführungen über die Bibel werden 8 Weine gereicht und zur Begrüßung ein Secco. Zusätzlich erwartet Sie während der Weinprobe ein Imbiss . Die Weine zu dieser besonderen Weinprobe sind von folgenden Weingütern: Weingut Sanders & Sanders (Klausen) Weingut Von Othengraven (Kanzem) Die Winzer der jeweiligen Weingüter sind ebenfalls an dem Abend präsent. Günther Jauch (Weingut "Von Othegraven) konnte leider aufgrund seines vollen Terminkalenders nicht zusagen, aber wer weißt: In Klausen ist schon das ein oder andere Wunder geschehen. Die Weinprobe findet im Klostergut Klausen statt.
Kartenvorverkauf nur noch im Dorfladen Klausen (29 Euro)/ keine Abendkasse. Das Kontingent bei Ticket Regional ist bereits ausgeschöpft.

Ticket online bei Ticket Regional buchen:

Die Veranstaltung und weitere Informationen auf Facebook:





26. November | 18:00 Uhr - Konzert zum 10-jährigen Rieger Orgel Jubiläum"

Ort:Wallfahrtskirche
Die Rieger-Orgel in der Klausener Wallfahrtskirche feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Am Sonntag, den 26.11.2017 um 18 Uhr ist deshalb ein besonderes Jubiläumskonzert geplant. In der zurückliegenden Zeit hat sie sich im Dienste der Liturgie in den Gottesdiensten der jährlich etwa 100.000 Klausenpilger und bei zahlreichen Konzerten mit international renommierten Konzertorganisten bewährt . Das klanglich und optisch hervorragend auf den Raum angepasste Instrument verfügt über 39 klingende Register mit 2700 Pfeifen, verteilt auf 3 Manuale und Pedal. Mit der modernen Computer-Setzeranlage kann der Organist ein Orgelstück optimal vorher einregistrieren, um es dann punktgenau im Spiel abzurufen. Zum Anlass des 10-jährigen Bestehens der Rieger-Orgel in der Wallfahrtskirche Klausen hat Kirchenmusiker Reiner Arend einen Projektchor, bestehend aus Klausener Chorsängern und Gastsängern aus umliegenden Ortschaften ins Leben gerufen und ein Streichorchester mit Pauken und Trompeten engagiert, um den Geburtstag musikalisch gebührend zu feiern. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet den Zuhörer: die Motetten „Ave verum corpus“ KV 618 für Chor und Orchester, „Alma Dei creatoris“ KV 277 für Soli, Chor und Orchester, die Arie „Laudate Dominum“ KV 339 sowie die Spatzenmesse KV 220 für Soli, Chor und Orchester von W. A. Mozart. Als Höhepunkt erklingt das „Te Deum“ für die Kaiserin Maria Theresia von Joseph Haydn für Chor und Orchester. Natürlich muss das Geburtstagskind an seinem 10-jährigen Jubiläum auch erklingen. Dekanatskantor Reinhold Schneck wird zwischen den einzelnen Chor und Orchesterdarbietungen mit Orgelstücken das Programm bereichern. So wird auch „ Ein Stück für ein Orgelwerk in einer Uhr“ KV 594 von W. A. Mozart, dem zentralen Komponisten des Konzertes, gewidmet sein. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Die Veranstaltung und weitere Informationen auf Facebook:


10. Dezember | 17:00 Uhr - Adventskonzert mit den Trierer Domsingknaben

Das Veranstaltungsjahr wird mit dem Adventskonzert "Macht hoch die Tür" der Trierer Domsingknaben unter der Leitung von Thomas Kiefer beendet


Ort:Wallfahrtskirche

Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen.

Die Veranstaltung und weitere Informationen auf Facebook:

16. März 2018 | Mitsing-Kirchenkonzert mit Guildo Horn & Die orthopädischen Strümpfe

***AUSVERKAUFT***

Der Meister Guildo Horn gastiert am 16. März 2018 zu einem Mitsing-Kirchenkonzert in der Klausener Wallfahrtskirche.

Guildo Horn

Für Guildo Horn und seine Band "Orthopädischen Strümpfe" ist es das erste Kirchenkonzert. "Guildo Horn und sein Management waren von der Idee begeistert. Insbesondere da Guildo Horn gerne auch mal etwas Neues ausprobiert. Wir freuen uns sehr, dass er im Rahmen seiner Club-Tour auch in Klausen gastiert." berichtet der Veranstaltungskoordinator Tobias Marenberg.
Die Zuschauer werden Schlager gepaart mit rockigen Melodien in der besonderen Atmosphäre der spätgotischen Wallfahrtskirche erleben. Von "Guildo hat Euch lieb", über "Wunder gibt es immer wieder" oder auch "Aber bitte mit Sahne" wird alles dabei sein, was das Schlagerherz begehrt. Das Besondere an diesem Konzert ist neben dem Ambiente, das einige Lieder mit Guildo Horn und der Band gemeinsam gesungen werden. Hierzu erhält jeder Konzert Besucher ein Liederheft, damit auch textsicher mitgesungen werden kann. Wer den gebürtigen Trierer einmal live erlebt hat, kann seiner Faszination nicht entziehen und wird zum Wiederholungstäter. Guildo Horn ist einer der besten Entertainer, die Deutschland zu bieten hat. Seine Konzerte gleichen einer musikalischen Massentherapie für Hörer aller Fachbereiche. Ein Blick durch die Hornbrille: man glaubt ihm, er der sich absolut authentisch durch seine verrückte Welt bewegt. Seine Konzerte sind ein Patchwork aus 50 Jahre Musikgeschichte. Einem trojanischen Pferd gleich, bedient er sich Schlagerklassikern oder Rocksongs auf unnachahmliche hornsche Weise, in absoluter Verweigerung jeglicher Klischees. Die fast zweistündige Show des Meisters ist absolut mitreißend und das auf hohem musikalischem Niveau. Dazu trägt auch seine Combo, die "Orthopädischen Strümpfe" unter der Leitung des Addi Mollig bei. Sie sind nicht nur musikalisch, sondern auch optisch die perfekte Ergänzung des Meisters. Diesen Mann kann man nicht erklären, den muß man erleben! "Guildo Horn versprüht mit seinen Liedern viel Freude und Liebe unter den Menschen." freut sich auch schon Wallfahrtsrektor Pater Albert Seul OP auf den Besuch.
Der offizielle Vorverkauf startet am 15. September 2017. Da das Konzert in einer hautnahen Atmosphäre von 270 Zuhörern stattfindet, werden die Karten heiß begehrt sein. Vorverkaufsstellen: Pfarrbüro Klausen, Dorfladen Klausen, Altstadtbuchhandlung Wittlich, an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, im Internet www.ticket-regional.de und am Kartentelefon 0651-9790777

Die Veranstaltung und weitere Informationen auf Facebook: